All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Operation gut verlaufen – HCI-Defender bald wieder am Eis!

Der Schock saß tief, doch die heutigen Nachrichten lassen die Verantwortlichen und die Fans des HCI etwas aufatmen. Sacha Guimond wurde heute in der Innsbrucker Klinik erfolgreich operiert.

Der 27-jährige Kanadier, der seine zweite Saison beim HC Innsbruck absolviert, verletzte sich im sonntägigen Spiel gegen die Graz99ers und die Befürchtungen dass es sich um einen langfristigen Ausfall handeln wird, war groß. Sogar über mögliche Ersatzverpflichtungen wurde nachgedacht.

Beim Defender war eine Operation unvermeidbar und diese verlief heute erfolgreich. Wie die Haie auf ihrer Facebook-seite verlautbarten, ist an guter Hoffnung dass die nicht näher definierte Verletzung keine langfristige Pause mit sich zieht.

„Die Operation ist gut verlaufen! Sacha ist schon auf dem Weg der Besserung. Wenn der Heilungsprozess planmäßig verläuft ist unsere #44 in 3-4 Wochen wieder bereit!“ – so zitieren die Haie Dr. Christian Koidl (links im Bild) und hoffen somit auf eine baldige Rückkehr des Defenders.

Alles Gute wünscht auch das Hockey-News-Team!

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!