All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

EBEL/Pre-Season: Caps wollen morgen Wiedergutmachung!

Nach der 0:5-Auftaktniederlage gegen die THOMAS SABO Icetigers, beim prestigeträchtigen „Mercedes-Benz Rent Cup 2018“ am Freitag, sind die Vienna Capitals am Sonntag auf Wiedergutmachung aus. Das Team von Head-Coach Dave Cameron trifft im Spiel um Platz 3 entweder auf Straubing Tigers (DEL) oder BK Mlada Boleslav aus Tschechien.

Head-Coach Dave Cameron und seine Cracks zogen aus der ersten Pre-Season-Niederlage ihre Lehren. „Die Vorbereitung ist dazu da gegen Topgegner zu testen, um perfekt eingestellt in die Saison zu starten. Mit den Icetigers bekamen wir gestern die Gelegenheit gegen ein DEL-Kaliber Erfahrung zu sammeln“, blickt der Kanadier auf das deutliche 0:5 zurück. Cameron weiß, wo er den Hebel ansetzt. „Wir müssen an unserem Unterzahl- und Überzahlspiel arbeiten. Die Specialteams entscheiden meistens die Partie. Das hat sich auch gegen Nürnberg gezeigt.“

Die Vienna Capitals absolvieren heute Nachmittag eine Eiseinheit in der Nürnberger Arena. Face-Off zum Duell um Platz drei ist morgen um 14:30 Uhr. Wer der Gegner ist entscheidet sich heute am späteren Nachmittag, im Aufeinandertreffen zwischen Straubing Tigers und BK Mlada Boleslav.“

Nach dem Turnier in Nürnberg geht es für die Vienna Capitals sofort zurück nach Wien. Denn der Countdown bis zum ersten Pflichtspiel der Saison 2018/2019 läuft. Der Heimstart in die Champions Hockey League erfolgt für die Vienna Capitals am 30. August 2018 (Face-Off: 20:20 Uhr, Tickets online HIER und in allen VVK-Stellen) gegen Schwedens Topteam Frölunda Indians in der Erste Bank Arena. In der Erste Bank Eishockey Liga geht es für die Vienna Capitals am Freitag, 14. September 2018, auswärts mit dem Schlager bei den Black Wings Linz, los (19:15 Uhr, live auf SKY Sport).

www.vienna-capitals.at, (Pic: fodo.media/Harald Dostal)

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!