All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL/Pre-Season: Zagreb feiert Turniersieg in Bled!

Medvescak Zagreb hatte am Wochenende Grund zum Jubeln. Durch einen 6:2-Erfolg über HK SŽ Olimpija Ljubljana aus der Alps Hockey League gewannen die Kroaten das Turnier in Bled.

Medvescak Zagreb traf am Sonntag im Finale des Turniers in Bled auf HK SŽ Olimpija Ljubljana. Der Favorit aus Kroatien hatte zunächst mehr vom Spiel, konnte aber auch ein frühes Powerplay nicht ausnützen. Es dauerte bis zur 19. Minute, als Neuzugang John Armstrong für die Führung sorgte. Die Bären nahmen ein Powerplay in den Mittelabschnitt mit und prompt erhöhte Jordan Samuels-Thomas auf 2:0. Zur Halbzeit der Partie nahmen beide Seiten einen Tormannwechsel vor, bei Zagreb stand fortan Mathieu Corbeil zwischen den Pfosten.

Nur wenige Sekunden später sorgte Nathan Perkovich für das 3:0. Es war aber noch lange nicht die Entscheidung, denn das Team aus der Alps Hockey League kam bis zur zweiten Drittelpause auf 3:2 heran. Im dritten Drittel überstand Zagreb zwei frühe Unterzahlspiele und verteidigte den knappen Vorsprung, bis es in der Schlussphase Schlag auf Schlag ging. Sébastien Sylvestre stellte drei Minuten vor dem Ende die Zwei-Tore-Führung wieder her und legte mit einem Powerplay-Treffer nach. Ein paar Sekunden vor der Sirene traf Ivan Jankovic zum 6:2-Endstand, der den Turniersieg für Medvescak bedeutete.

KHL Medvescak Zagreb – HK SŽ Olimpija Ljubljana  6:2 (1:0, 2:1, 3:0)
Tore Zagreb: Armstrong (19.), Samuels-Thomas (21.), Perkovich (31.), Sylvestre (58., 60.), Jankovic (60.)

www.erstebankliga.at, (Pic: fodo.media/Harald Dostal)

To Top
error: Content is protected !!