All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL/Pre-Season: KAC unterliegt auch Ingolstadt

Der EC KAC kassiert im sechsten Testspiel die fünfte Niederlage. Gegen den ERC Ingolstadt unterlagen die Rotjacken im Rahmen des Vinschgau Cups mit 1:2 nach Shootout. Den Ehrentreffer der Kärntner erzielte Mitch Wahl.

Der EC-KAC beendete das Turnier in Latsch auf Rang vier. Nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen Köln verlangten die Klagenfurter dem Turniersieger aus Ingolstadt am Sonntag alles ab und mussten sich erst im Penaltyschießen geschlagen geben. Im ausgeglichenen ersten Drittel hatte KAC-Stürmer Mitch Wahl die erste Chance des Spiels, während die Deutschen in der 16. Minute am Pfosten scheiterten. Im Mitteldrittel lieferten sich beide Seite phasenweise einen offenen Schlagabtausch.

Die guten Torhüter Jochen Reimer und David Madlener sowie ungenaue Abschlüsse verhinderten lange das erste Tor der Partie. Elsner brachte den ERC dann mit einem Fernschuss in Front (35.). Die Rotjacken kamen im Schlussabschnitt durch ein Powerplay etwas in Schwung und glichen sieben Minuten vor dem Ende durch Mitch Wahl zum 1:1 aus. Im Penaltyschießen, da stand der ERC bereits als Turniersieger fest, lag der KAC schon 3:1 voran, am Ende behielten aber die Ingolstädter die Oberhand.

EC KAC – ERC Ingolstadt 1:2 n.SO (0:0|1:1|0:0|0:1)
Tore:
0:1 Elsner (35.)
1:1 Wahl (54.)
1:2 Collins (65./PS)

www.erstebankliga.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!