All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL/QR-Preview: Innsbruck empfängt die Adler aus Znaim!

Im einzigen heutigen Spiel aus der Qualirunde empfangen die Innsbrucker Haie den HC Orli Znojmo. Vor allem für Innsbruck geht es um viel, beträgt der Rückstand auf die Tschechen vor der Partie doch schon fünf Punkte.

Erste Bank Eishockey Liga, 2. Qualification Round:
Fr, 15.02.2019: HC TWK Innsbruck „Die Haie“ vs. HC Orli Znojmo (19:15 Uhr)
Referees: K. NIKOLIC, STERNAT, Pardatscher, Schauer.

  • Bei HC TWK Innsbruck „Die Haie“ vs. HC Orli Znojmo kommt es zu einem West-Ost-Duell. Beide Teams punkteten zum Qualifikationsrunden-Start: Die Tiroler unterlagen in Dornbirn 3:4/SO und die Tschechen siegten zu Hause gegen den EC Panaceo VSV mit 4:0.
  • Die beiden Teams zeigten zuletzt unterschiedliche Gesichter: Während die Tiroler drei Niederlagen am Stück kassierten, gewannen die Tschechen bislang alle drei Partien im Monat Feber und erzielten dabei ein Score von 20:4-Treffern.
  • Der HC Orli Znojmo gewann die letzten beiden Duelle mit den Haien und erzielte dabei jeweils genau sechs Treffer.
  • Der HCI liegt in allen Spezial Wertungen (Power Play, Penalty Killing, Scoring Effizienz und Fair Play) vor den „Roten Adlern“
  • Der HCI setzt auf die Offensiv-Qualitäten von Liga-Topscorer Andrew Clark (63 Punkte – 19G/44A)) und den zweitbesten Torjäger, Andrew Yogan (29G). Marek Kalus traf bisher am Öftesten für die Tschechen (54 Punkte – 27G/27A).

Tyler Spurgeon, Kapitän HC TWK Innsbruck „Die Haie“: „In der Qualification Round kommt jedes Match einem Endspiel gleich. Jeder braucht die Punkte, im Kampf um die letzten zwei freien Playoff Plätze. Wir müssen gegen Znojmo wieder mit großem Einsatz ans Werk gehen und unsere Chancen nützen. Alle freuen sich schon auf das erste Heimspiel. Wir werden bereit sein.“
Allan McPherson, Spieler HC Orli Znojmo: „Wir müssen wieder eine gute und kluge Leistung abrufen und als Team für den Erfolg kämpfen! Wir haben sieben Punkte und einen kleinen Vorsprung, aber es warten noch sieben wichtige Spiele auf uns.“

www.erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!