All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

EBEL: Rob Daum & Linz: Es gibt Klarheit!

Nachdem er in Villach nicht mehr gefragt war, spekulierten viel dass er nach Linz zurückkehrt, doch nun steht fest: Rob Daum wird auch nicht die Black Wings Linz coachen.

1986 startete Rob Daum in Kanada seine Coaching-Karriere, 25 Jahre später führte sie ihn nach Österreich genauer gesagt nach Linz zu den Black Wings. Diese führte er gleich in seiner Premierensaison 2012 zum Meistertitel.

Doch danach lief es nicht mehr ganz so wie gewünscht, dennoch war er sechs Saisonen lang Headcoach der Stahlstädter.

Danach ging er für zwei Spielzeiten in die DEL zu den Iserlohn Roosters, ehe er in der abgelaufenen Saison in die Liga zurückkehrte und beim VSV anheuerte.

Mit ihm kehrte bei den Adlern der Erfolg ein und viele spekulierten dass die Zusammenarbeit weitergehen würde. Doch die Villacher verpflichteten mit Dan Ceman einen neuen Trainer.

Nun wurde gemutmaßt dass Daum nach Linz zurückkehren würde. Doch nun steht fest: Auch daraus wird nichts. Der Meistermacher 2012 stand zwar in Gesprächen mit Manager Baumgartner, doch dieser erteilte dem Gerücht gleich eine Absage: „Er wird sicher nicht unser Coach“ so Baumgartner.

Dennoch ist man intensiv auf Trainersuche und hat mehrere Kandidaten im engeren Kreis. Wer es letztendlich wird, soll sich recht zeitnah entscheiden, da diese Personalie oberste Priorität hat.

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!