All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Transferhammer: Graz99ers holen 2-fachen Stanley Cup-Champ!

Für einen Sensationstransfer sorgen die Graz99ers. Die Steirer verpflichten den 440-fachen NHL-Crack und zweifachen Stanley Cup Champion Dwight King als Ersatz für den verletzten Mark Mancari.

Wenn ein EBEL Team einen 29-jährigen kanadischen Importspieler verpflichtet der 313 WHL (Western Hockey League) Spiele in den Beinen hat und 211 Punkte erzielt hat, so spricht man von einem durchaus interessanten Transfer. Wenn der gleiche Spieler auch 225 AHL Spiele und 138 Punkte aufweist, so spricht man von einer gelungenen Verpflichtung. Hat dieser Spieler dann auch noch insgesamt 440 NHL Spiele, 134 Punkte und 2 Stanley Cups in seiner Karriere absolviert, erzielt und gewonnen, so kann man ganz getrost von einem Königstransfer sprechen.

Dwight King heißt der neue Spieler und hat in seiner Karriere bereits 2 NHL Titel mit den Los Angeles Kings gewonnen und steuerte in der Meistersaison 2013/14 insgesamt 41 Punkte zum Titelgewinn bei. In der Saison 2016/17 wurde Dwight King von den LA Kings zu den Montréal Canadiens transferiert wo er die Saison beendete.

Die letzte Saison spielte King in der KHL bei Avtomobilist Yekaterinburg in Russland.

Der 1,93 große und 104 kilo schwere King wird in der kommenden Woche in Graz landen und den – leider verletzten – Mark Mancari ersetzen. Mark Mancari konnte eine langwierige Oberkörperverletzung leider nicht auskurieren und kann daher den Fitnesstest nicht absolvieren.

Dwight King wird in Graz die #12 tragen.

www.99ers.at, Pic: Von mark6mauno – Dwight King, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=52245645

To Top
error: Content is protected !!