All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Vienna Capitals drehen Partie gegen Znaim!

Die Vienna Capitals drehten einen 0:1 Rückstand gegen Znaim und siegten 2:1. Ali Wukovits glich den durch Luciani in Unterzahl erzielten Rückstand aus, ehe Grosslercher in der 50. Minute der Gamewinner gelang.

Die spusu Vienna Capitals gewannen am Sonntag auch das vierte Saisonderby gegen den HC Orli Znojmo. Vor heimischer Kulisse drehte der Tabellenzweite einen Rückstand und setzte sich knapp mit 2:1 durch. Nach einem torlosen Startdrittel scheiterten die Wiener zunächst zweimal an der Stange. Die Tschechen gingen kurz vor der zweiten Pause ausgerechnet in Unterzahl in Führung, Liga-Topscorer Anthony Luciani behielt alleine vor Ryan Zapolski die Nerven.

Vor 5.900 Zuschauern dauerte es bis zur 44. Minute, als Ty Loney für die Hausherren anschrieb. Und zehn Minuten vor dem Ende drehten die Caps sogar das Spiel: Nach herrlicher Vorarbeit von Julian Grosslercher, der gleich einige Gegenspieler stehen ließ, fälschte Dario Winkler die Scheibe noch entscheidend zum Game Winner ab.

EBEL:
spusu Vienna Capitals – Orli Znojmo 2:1 (0:0|0:1|2:0)
Tore:
0:1 Luciani (39./SH)
1:1 Wukovits (44.)
2:1 Grosslercher (50.)

Pic: Wolfgang Kern

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!