All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Wahl zum „Hockey-News Spieler des Monats Jänner“

Traditionell sucht Hockey-News auch heuer wieder den Spieler der Saison. Davor gilt es aber die jeweiligen Spieler des Monats zu küren, welcher durch ein Fanvoting ermittelt wird. Im fünften Monatsvoting suchen wir den Spieler des Monats Jänner.

Jeweils 5-6 Spieler werden von der Hockey-News Redaktion monatlich nominiert, die dann zur Wahl zum Spieler des Monats antreten. Durch ein 3-wöchiges Fanvoting wird der Sieger ermittelt und qualifiziert sich direkt für die Wahl zum Spieler der Saison 2018/19, welche nach dem letzten Monatsvoting (Februar) stattfindet.

Neben den sechs Monatssiegern (bislang: Benjamin Nissner/Vienna Capitals, Oliver Setzinger/99ers, Nick Petersen/KAC und Lars Haugen /KAC) nominiert die Redaktion sechs weitere verdiente Spieler, womit insgesamt zwölf Spieler zur Wahl stehen. Das Ergebnis bei der abschließenden Spieler des Jahres-Wahl ergibt sich aus der Summe von zwei Votings. Zu 50% aus dem Fanvoting wie bei den Wahlen zum Spieler des Monats und zu 50% aus einem Redaktionsvoting, bei dem die Hockey-News Redaktion abstimmt.

Das Voting läuft bis Freitag, dem 27.Februar 24:00 Uhr und hier sind die Nominierungen für den Spieler des Monats Jänner:

Dwight King (Graz99ers)
9 Spiele – 3 Tore – 8 Assist – +9 – 23 Schüsse
Mit elf Punkten aus neun Spielen zählt er nicht zu den Topscorern des Monats, aber das ist auch nicht seine Rolle. Vielmehr erfüllt er in Graz alle anderen Aufgaben für die er geholt wurde, sein Scoring ist aber mittlerweile auch beachtlich!

Peter Schneider (Vienna Capitals)
9 Spiele – 11 Tore – 10 Assist – +11 – 36 Schüsse
Wahnsinn – Peter Schneider is on fire! Der Caps-Forward legte einen unglaublichen Start ins neue Jahr hin und sammelte 21 Punkte in den ersten neun Spielen!

Brendan O‘Donnell (EC Dornbirn)
9 Spiele – 11 Tore – 5 Assist – 7 – 56 Schüsse
Der Torjäger steigerte sich im Jänner nochmal und erzielte elf Volltreffer, womit er gemeinsam mit Peter Schneider bester Torjäger des ersten Monats des Jahres wurde. Seine 56 Torschüsse sind Ligaspitze.

John Hughes (Red Bull Salzburg)
10 Spiele – 3 Tore – 15 Assists – +9 – 17 Schüsse
Der langjährige Salzburg-Stürmer ist Mr. Zuverlässigkeit und tritt vor Allem als Vorbereiter regelmäßig in Erscheinung. Im Jänner ganze 15 mal!

Nick Petersen (EC KAC)
10 Spiele – 7 Tore – 10 Assists – +10 – 36 Schüsse
Der Lundmark-Nachfolger schlug voll ein und ist das Um und Auf des KAC-Sturms. Er wurde bereits Spieler des Monats November – wir kamen an einer neuerlichen Nominierung dennoch nicht vorbei…

Steve Michalek (RB Salzburg)
8 Spiele – 5 Siege – 2 Shutout – 93,2% Saves
Der Salzburg-Goalie zeigte lange seine Topform nur in der CHL. Nun, in der nahenden entscheidenden Phase läuft er aber auch in der EBEL zur Topform auf.

Credits: GEPA pictures/ Oliver Lerch,  mark6mauno – Dwight King, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=52245645

To Top
error: Content is protected !!