All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Zagreb holt schwedischen Stürmer und steht vor Goalie-Problem!

Wenige Tage vor Saisonbeginn herrscht große Panik in Zagreb. Einerseits holte man kurz vor Saisonstart mit Björn Svensson einen erfahrenen Stürmer in den Kader, andererseits steht man scheinbar vor einem schwerwiegenden Torhüterproblem.

Björn Svensson ist ein 32-jähriger äußerst erfahrener schwedischer Stürmer, der bereits in Nordamerika, der Schweiz, Deutschland und etliche Saisonen in der höchsten Spielklasse seiner schwedischen Heimat spielte.

Der Bruder des NHL-Stürmers Magnus Pääjärvi-Svensson absolvierte seine letzten 1,5 Saisonen in der DEL, kam für den ERC Ingolstadt und die Fishtown Pinguins auf 60 Einsätze mit 21 Scorerpunkten und soll vor allem Stabilität in die Offense der Bären bringen.

Doch während man die eine Lücke stopfte, tut sich die nächste auf und zwar auf der Torhüterposition. Noch vor wenigen Wochen war man auf dieser Position top besetzt, hatte mit Linus Fernström und Mathieu Corbeil und dem kroatischen Nachwuchs-Teamtorhüter Nikolic ein absolutes Toptrio. Mittlerweile ist aber nur noch Nikolic übrig.

Während Fernstöm verletzungsbedingt passen musste und sein Vertrag aufgelöst wurde, hat man nun auch den Try-Out Vertrag mit Corbeil aufgelöst. Doch das im Glauben dass man mit Matt Hackett ein noch größeres Kapazunder an Land gezogen hätte. Dies wäre auch tatsächlich ein Toptransfer gewesen, aber dieser droht nun zu scheitern. Wie Insider Bernd Freimüller verlautbart, soll es sich bei Hackett, der auf 26 Spiele NHL-Erfahrung zurückgreifen kann an der Einreiseerlaubnis in die EU scheitern. Alles andere als gute Voraussetzungen für den Saisonstart der Kroaten…

Pic-Credits: Leech44 (CC BY-SA 3.0)

To Top
error: Content is protected !!