All for Joomla All for Webmasters
Europa

Exporte: Die Zukunft von Patrick Obrist ist geklärt!

Nachdem der EHC Kloten bereits mit Jeffrey Füglister, Nicholas Steiner und Ramon Knellwolf verlängert hat, verlängert auch der österreichische Internationale mit Schweizer Lizenz, Patrick Obrist seinen Kontrakt bei den Zürcher Unterländer.

Obrist, der seit 2015 in den Farben des EHC Kloten spielt, unterschrieb einen 3-Jahresvertrag bis Ende Saison 2022/23. Davor absolvierte er eine Saison in Rapperswil-Jona, von wo er aus Salzburg kam. Für die Red Bulls absolvierte er 50 EBEL-Spiele in denen ihm zwischen 2012 und 2014 fünf Tore und neun Assists gelangen.

Außerdem kehrt Edson Harlacher nach zwei Kurzaufenthalten beim EHC Bülach und La Chaux-de-Fonds nach Kloten zurück. Der Verteidiger aus dem Klotener Nachwuchs unterzeichnet einen 1-Jahreskontrakt und soll die Defensive der Flughafenstädter verstärken. Harlacher wird ab dem 25.Oktober in der Partie gegen Langenthal auftreten.

Pic: Ailura, CC BY-SA 3.0 AT, CC BY-SA 3.0

To Top
error: Content is protected !!