Europa

Exporte: Komarek & Kasper stehen in den SHL-Playoffs!

Sowohl Konstantin Komarek als auch Marco Kasper konnten sich mit ihren Clubs für das Viertelfinale der SHL-Playoffs qualifizieren. Beide Cracks setzten sich in einem entscheidenden Game 3 durch.

Lulea HF setzte sich erst in der Verlängerung gegen IK Oskarshamn mit 3:2 durch. Den alles entscheidenden Treffer erzielte Joonas Rask. Konstantin Komarek assistierte zum zwischenzeitlichen 2:1.

Auch für Marco Kasper und Rögle BK geht es nun ins Viertelfinale. Die Ängelholmer setzten sich gegen Leksand mit 4:2 durch. Nun geht es für beide Austro-Cracks in die Runde der besten Acht. Komarek und Lulea treffen ab Donnerstag auf den Grunddurchgangssieger Växjö Lakers, Kasper und Rögle starten bekommen es mit Skelleftea AIK zu tun.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/LuleaHockey/

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!