All for Joomla All for Webmasters
Europa

Exporte: Konstantin Komarek zieht es wohl zurück in die schwedische Liga

Konstantin Komarek wechselte im Laufe der vergangenen Saison in die Schweiz zum EHC Biel. Nach dem frühzeitigen Out in den Pre-Playoffs gegen die Rapperswil-Jona Lakers endete sein Kontrakt mit den Seeländern und er wird die Schweiz wohl wieder verlassen.

Laut der schwedischen Zeitung „Norrländska Socialdemokraten“ soll der Center ab der kommenden Saison für Lulea auflaufen.

Komarek kennt das Team bereits, denn 2008 wechselte er als Junior zu Lulea, wo er bis zu seiner Rückkehr nach Österreich (2012) spielte.

In der Schweizer NLA konnte Komarek während seines kurzen Gastspiel überzeugen und erscorte sich aus 27 Partien für den EHC Biel 18 Punkte. 

Pic: Ailura, CC BY-SA 3.0 AT, CC BY-SA 3.0

To Top
error: Content is protected !!