Europa

Exporte: Michael Raffl schießt Lausanne zum Sieg!

Beim gestrigen Duell zwischen den Langnau Tigers und dem HC Lausanne wurde der Sieger erst in der Nachspielzeit gefunden – Michi Raffl sicherte seinem Team den Extrapunkt.

Es war das Duell zweier direkter Tabellennachbarn: Langnau auf Platz 12, Lausanne auf dem 13. Rang. In einer unterhaltsamen Begegnung wechselte die Führung mehrmals, einen Sieger fand man aber erst in der 63. Minute. Michael Raffl erzielte seinen vierten Treffer im Dress des HC Lausanne und sicherte dem Team vom Genfer See den 15. Saisonsieg.

Damit näherte man sich Platz 12 auf bis auf einen Punkt, die Playoff-Plätze sind aber noch fünf Punkte entfernt: derzeit belegen Ambri-Piotta mit Kilian Zündel und Dominic Zwerger den 10. Platz, welcher eine Teilnahme an den Achtelfinals garantiert. Für den 34-jährigen Villacher war der Siegtreffer sein siebenter Scorerpunkt im zwölften Einsatz. Er wurde in der ersten Angriffsformation mit Tim Bozon und Ken Jäger aufgestellt.

Für den HC Lausanne steht jetzt eine mehrtägige Pause auf dem Programm. Erst am 28. Jänner gastieren Michi Raffl, Jiri Sekac, Robin Kovacs und Co. bei den ZSC Zürich Lions.

hockey-news.info , Bild: facebook.com/LausanneHC (Colin Girard – HC Ajoie)

To Top
error: Content is protected !!