All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

Exporte: Rossi: Fünf Spiele Sperre und massig Punkte

Neun Spiele haben die Ottawa 67s in der Saison 2019/20 schon absolviert, zwei Drittel davon konnte man für sich entscheiden. Marco Rossi, der mitten in seiner zweiten Nordamerika-Saison ist, hat einen durchaus interessanten Saisonstart hinter sich.

Gleich zum Saisonauftakt, welchen die 67s gegen Guelph Storm mit 3:2 im Penaltyschießen für sich entscheiden konnten, verbuchte der Vorarlberger seinen ersten Saisontreffer. Am Tag darauf punktete er beim 4:3 gegen Owen Sound gleich dreifach, danach musste er aber eine längere Pause einlegen. Gegen Guelph fuhr der Center einen fragwürdigen Check und wurde von der OHL für fünf Spiele gesperrt.

Vor fünf Tagen gab der 18-jährige Feldkircher sein Comeback und steuerte zwei Assists beim 6:1 Heimsieg gegen die Steelheads aus Mississauga bei. Am Montag folgte das Torfestival gegen Kingston, wo Rossi beim 8:7-Sieg erneut mit drei Scorerpunkten aufzeigte.

Nach vier Saisonspielen hält das Top-Prospect für den NHL Entry Draft 2020 bei starken vier Treffern und fünf Vorlagen. Am kommenden Wochenende absolviert Ottawa gegen Peterborough und Hamilton zwei weitere Heimspiele, ehe es danach für drei Spiele in die Fremde geht.

www.hockey-news.info , https://twitter.com/GeneralsUpdates, Bild: Ottawa 67’s/Facebook

To Top
error: Content is protected !!