All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

Exporte: Schaffen drei Kärntner den Sprung in den NHL-Draft 2020?

Gleich drei Kärntner Cracks stehen derzeit in den kanadischen Junioren-Ligen auf dem Eis. Wie stehen die Chancen von David Maier, Thimo Nickl und Fabian Hochegger, um kommenden Sommer im Draft gezogen zu werden?

Im Vorjahr verteidigte Maier für das North Bay Battalion, heuer trägt er das Jersey der Peterborough Petes. In 24 Spielen kam der Verteidiger bisher auf 13 Vorlagen, nur drei fehlen, um seinen Wert aus dem Vorjahr zu egalisieren. Der 19-Jährige wartet aber weiterhin auf seinen ersten Saisontreffer.

Die Petes spielen eine bisher ausgezeichnete Saison und sind, zusammen mit den Ottawa 67s, das punktbeste Team der gesamten Liga. Eine gute Teamperformance ist auch ein Zeichen dafür, dass Maier einen guten Job macht. Aber reicht das, um beim Draft gezogen zu werden?

Fakt ist, mit 19 Jahren ist Maier in seinem zweiten „draft eligible year“, im Vorjahr wurde der Verteidiger nicht berücksichtigt. Somit kommt eine gesamte Klasse junger Spieler nach, gegen die er sich behaupten muss.

Natürlich schaffen es immer wieder „2nd/3rd year players“ in den Draft, die Chancen werden aber nicht unbedingt höher. Kann Maier seine Punkteausbeute noch weiter verbessern, könnte er aber durchaus beim Draft in Montreal gezogen werden.

Credits: Luke Durda/OHL Images

In Drummondville stehen der Verteidiger Thimo Nickl und der Stürmer Fabian Hochegger zusammen im Aufgebot der Voltigeurs. Mit 16 Siegen aus 27 Spielen liegen die Voltigeurs am dem dritten Gesamtrang.

Der 17-jährige Thimo Nickl ist mit 18 Punkten in 27 Spielen nicht nur punktbester Rookie der Voltigeurs, sondern auch punktbester Verteidiger. Nickl könnte für die NHL Clubs von großem Interesse sein, verfügt er mit 187cm über die passende Körpergröße. Hochegger, der mit 174cm eher kleingewachsen ist, konnte in 26 Spielen sechs Tore und ebenso viele Vorlagen einsammeln.

Ein Vorteil für die beiden: mit Dawson Mercer steht ein potenzieller 1st Rounder im eigenen Team – dieser wird viele Scouts zu den Spielen der Voltigeurs locken, somit können sich Nickl und Hochegger regelmäßig empfehlen.

Viel hängt natürlich von den weiteren Saisonspielen ab, neben Marco Rossi hat man nun aber wieder das eine oder andere Prospect in der Pipeline, welches eines Tages übers NHL-Eis kurven kann.

www.hockey-news.info 

To Top
error: Content is protected !!