International

Festnahme im „Fall: Adam Johnson“!

Im tragischen Fall um das Ableben von Adam Johnson (wir haben berichtet), der am 28. Oktober an den Folgen eines „on-ice Vorfalls“ verstarb, gibt es eine neue Wendung. Die britische Polizei hat eine Person festgenommen.

Dabei soll es sich laut diversen  Medienberichten um Matt Petgrave handeln – jenen Gegenspieler, der am Zwischenfall beteiligt war. Petgraves Skate schlitzte Adam Johnson am Hals auf, für die Polizei ein Fall von „manslaughter“, also Totschlag oder fahrlässiger Tötung.

Die Polizei von South Yorkshire hat am gestrigen Dienstag die Festnahme eines „Mannes“ bestätigt. Die Ermittlungen, bei welchen die Behören auch einige Experte zurate ziehen, laufen weiter.

Update, 15.11. 21:30 Uhr: die verhaftete Person wurde auf Kaution wieder freigelassen!

hockey-news.info , Bild: facebook.com/aev.panther

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!