All for Joomla All for Webmasters
HC Bozen

ICEHL: Bozen trennt sich von Headcoach Mason

Der HCB Südtirol Alperia gibt bekannt, dass der Vertrag mit dem Trainer der Ersten Mannschaft Doug Mason mit sofortiger Wirkung beendet wurde.

Somit ist die Liaison zwischen Mason und den Südtirolern bereits nach 20 Spielen beendet. Grund dafür dürften die zuletzt eher durchschnittlichen Leistungen sein. Am vergangenen Wochenende setzte es eine 2:10 Niederlage bei Tesla Orli Znojmo. Der zweifache EBEL-/ICEHL-Meister konnte nur elf seiner bisher 20 absolvierten Spiele gewinnen – zu wenig für die Ansprüche der Bozener.

Bis zur Ankündigung des neuen Head Coaches wird die Mannschaft von Assistant Coach Fabio Armani betreut.

Der weißrote Verein bedankt sich bei Doug Mason für seinen Einsatz für das Team und wünscht ihm für die Zukiunft und Fortsetzung seiner Laufbahn Alles Gute.

www.hockey-news.info , www.hcb.net , Bild: foto-dostal.at

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!