All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Brian Lebler und der VSV – was steckt dahinter?

Die größte österreichische Transfer-Aktie  lautet in der heurigen Off-Season sicher Brian Lebler. Der Torjäger wird von einigen Teams um ein Autogramm gejagt, auch vom VSV!

292 Tore und 213 Assists hat er aus 515 Spielen in der heimischen Liga auf der Haben-Seite. Brain Lebler ist in aller Munde und der Stürmer wäre für jedes ICEHL-Team eine Verstärkung.

Linz würde sehr gerne mit Lebler verlängern, auch Salzburg wird mit ihm in Verbindung gebracht. Doch nun soll auch der VSV die Fühler ernsthaft nach dem Stürmer ausgestreckt haben. Wie man ihn finanziell stemmen will, bleibt ein Rätsel. Doch ein Argument haben die Villacher: Rob Daum!

Der Headcoach der Adler gilt als väterlicher Freund und könnte ein entscheidender Faktor um Kampf um die Unterschrift des Stürmers werden. Zumindest hoffen dies laut „Kronen Zeitung“ die Villacher Adler.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!