EC KAC

ICEHL: Das geplante Freiluftevent im Wörthersee-Stadion wackelt!

Wie schon berichtet, plant der KAC wieder Spiele im Wörthersee-Stadion auszutragen. Doch die Planung stockt, denn man steht vor einem Problem.

Anfang Jänner 2010 und 2015 duellierten sich der KAC und der VSV vor jeweils knapp 30.000 Fans im Wörthersee Stadion zu den bislang einzigen Freiluftspielen seit der Ligagründung auf österreichischem Boden. Beide Spiele konnte der VSV gewinnen. Nun arbeitet der KAC an der Umsetzung eines dritten Freiluftevents – doch es gibt Probleme.

Stattfinden soll das Event entweder in dieser oder der nächsten Saison, doch das Problem bleibt dasselbe: Da die Austria Klagenfurt als Fußball-Bundesligist bereits Anfang Februar in die Rückrunde startet, müsste der Rasen nach dem Eishockeyevent komplett getauscht werden, was aber ein zeitliches Problem  darstellt, wie die „Kronen Zeitung“ berichtet.

Noch gibt es keine Klarheit und Entscheidung, ob wir heuer oder nächste Saison wieder ein Freiluftspiel im Wörthersee-Stadion erleben.

Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 de

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!

error: Content is protected !!