All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Der VSV hat mit dem Transfer-Stopp und dem Bozner Wettbewerbsvorteil keine Freude!

Um potenziellen österreichischen Neueinsteigern eine realistische Chance zu geben um am österreichischen Transfermarkt agieren zu können, wurde ein Transfer-Stopp für einheimische Cracks beschlossen. Doch der VSV hat damit keine Freude, genauso wenig wie mit dem Wettbewerbsvorteil des HC Bozen.

Nach dem Rückzug des EHV Linz bleibt lediglich die VEU Feldkirch als potenzieller österreichischer Neueinsteiger für die ICEHL-Saison 2021/22 übrig. Dennoch bleibt der Transfer-Stopp aufrecht, der die ICEHL-Teams nun bremst.

Eigentlich wäre man nun in der Kaderplanung und den Verhandlungen mit den Spielern für die kommende Saison. Doch der Transfer-Stopp lässt offiziell keine Verpflichtungen von österreichischen Spielern zu.

Hintergrund ist dass man auch der VEU Feldkirch als einzig potenzielles neues österreichisches Team die Chance geben möchte, am österreichischen Spielermarkt mit zu feilschen, sofern man in die Liga aufgenommen wird.

Nicht bei allen Teams stößt dies auf Verständnis. Etliche starke heimische Spieler sind nach dieser Spielzeit am Markt und im Fokus der Klubs. Das betrifft beispielsweise Brian Lebler, Manuel Ganahl oder Ali Wukovits.

Der VSV bspw. ist dbzgl. alles andere als erfreut und zeigt sich gegenüber der „Kleinen Zeitung“ skeptisch. Bei der Generalversammlung am kommenden Mittwoch wolle man sich die Begründung und die Sachlage jedoch anhören.

Italo-Kanadier & Steuervorteile
Weiters ist den Villachern wie etlichen andere Vereinen der klare Wettbewerbsvorteil des HC Bozen ein Dorn im Auge. Die Südtiroler haben einerseits steuerlich massive Vorteile und können den Spielern dadurch ein wesentlich höheres Netto-Gehalt bieten.

Andererseits geht es auch um das leidige Thema Punkteregelung. Denn Kanadier mit italienischen Wurzeln sind lediglich 2 statt 4 Punkte wert, weshalb die Südtiroler hier ganz andere Möglichkeiten haben als die anderen Vereine.

Vielleicht erledigt sich das Thema aber wenn mit dem HC Pustertal ein zweiter italienischer Verein in die Liga kommt und der HCB die Italo-Kanadier nicht mehr exklusiv für sich hat…

Pic: VSV/Krammer

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!