All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Ein neuer Torhüter für das ICEHL-Team des KAC!

Der slowenische Goalie Val Usnik wurde vom EC-KAC nach überzeugenden Leistungen im Future Team nun auch für den Spielbetrieb in der bet-at-home ICE Hockey League registriert.

Der EC-KAC hat am Dienstagvormittag den Kader seiner Kampfmannschaft um Torhüter Val Usnik erweitert. Der 20-Jährige überzeugte in den vergangenen Wochen und Monaten mit starken Leistungen sowohl im Spielbetrieb in der Alps Hockey League als auch in den Trainingseinheiten mit der Kampfmannschaft. Bereits im Auswärtsspiel bei den Vienna Capitals soll er als Backup-Goalie erstmals im ICE-Lineup der Klagenfurter stehen.

Der Slowene, der in der vergangenen Saison aufgrund der pandemiebedingten Einreisebeschränkungen sein geplantes Engagement in der höchsten kanadischen Nachwuchsliga (Moncton Wildcats/QMJHL) nicht antreten konnte, schloss sich im Sommer 2021 dem EC-KAC an und bot seither im Future Team starke Vorstellungen: Bei 17 AHL-Einsätzen (Time-on-Ice: 959:00 Minuten) kassierte er lediglich 39 Verlusttreffer, woraus sich ein Gegentorschnitt von 2,44 und eine Save Percentage von 92,09 Prozent ergeben. Bei den Rotjacken reifte der Torhüter auch zum A-Nationalspieler seines Heimatlandes, im November gab er gegen Belarus sein Länderspieldebüt für Slowenien.

 

Mit Val Usnik nimmt der EC-KAC die 22. Registrierung eines das Punktekontingent belastenden Spielers in der laufenden ICE-Saison 2021/22 vor. Jede weitere Neuanmeldung eines Ü24- oder Importspielers bis zum Transferschluss am 22. Februar zählt damit als Tauschvorgang.

www.kac.at, www.fodo.at

bet365
To Top
error: Content is protected !!