All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Ellbogen-Check gegen den Kopf: Schrecksekunde um KAC-Crack!

Der Sieg des KAC gestern gegen die Black Wings Linz war ungefährdet. Eine Schrecksekunde gab es aber um Andre Tavzelj, der nach einem Check regungslos am Eis liegen blieb.

Vor 1.600 Fans siegte der KAC auch im gestrigen Duell mit den Black Wings Linz deutlich mit 4:1. Es war ein verdienter und zu keiner Zeit gefährdeter Sieg für die Rotjacken.

Eine Schecksekunde gab es aber in Minute 38, als Raphael Wolf KAC-Defender Andrej Tavzelj mit einem Ellbogen-Check gegen den Kopf niederstreckte.

Der Slowene blieb lange regungslos am Eis liegen, konnte dann aber doch sehr gezeichnet selbst in die Kabine taumeln. Wolf bekam eine Spieldauerdisziplinarstrafe und ging damit auch in die Kabine. Ihm droht nun eine Strafe.

Bild: BWL/Hannes Draxler

To Top
error: Content is protected !!