ICEHL

ICEHL: Feiert Andrew Yogan bald sein ICE-Comeback?

Andrew Yogan stand in seiner Karrieren in fünf Spielzeiten der ICEHL/EBEL auf dem Eis. Heuer stürmt der US-Amerikaner für den HK Poprad, nun könnte er zurück in die heimische Liga wechseln.

Nach 16 Spielen für die Slowaken nahm Yogan von seiner Buyout-Klausel gebrauch und bat um Vertragsauflösung. Yogan stand ins einer ersten Saison beim slowakischen Erstligisten und sammelte dabei 15 Punkte ein. Nun steht ein Wechsel in die ICEHL im Raum.

Zwischen 2017 und 2021 stürmte Yogan für den HC Bozen, Innsbruck, Fehervar und Dornbirn. Der 30-Jährige soll ein Angebot erhalten haben, welches er nicht ablehnen konnte. Wo er 191cm große Stürmer aufschlagen wird, ist noch ungewiss.

hockey-news.info

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!

error: Content is protected !!