Graz99ers

ICEHL: Graz99ers kassieren nächste Testspielpleite!

Bei der Energie Steiermark Trophy mussten sich die Moser Medical Graz99ers dem HK Nitra aus der Slowakei knapp mit 1:2-OT geschlagen geben. Für die Steirer war es die fünfte Niederlage im sechsten Testspiel.

Nach der 0:3-Niederlage am Freitag gegen Nürnberg unterlagen die Moser Medical Graz99ers am Sonntag im Rahmen der Energie Steiermark Trophy auch dem HK Nitra aus der slowakischen Extraliga mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben. Für die Steirer war es im sechsten und letzten Vorbereitungsspiel die fünfte Niederlage. Noch am 25. August setzten sich die 99ers bei Nitra mit 3:0 durch.

In einem sehr ausgeglichenen Spiel am Sonntag gingen die Slowaken in der 15. Minute durch Jakub Lacka in Führung. Beim Stand von 1:0 für die Gäste blieb es bis knapp fünf Minuten vor Spielende, ehe Patrik Kittinger einen Rebound verwertete und somit zum 1:1-Ausgleich traf. Nur kurze Zeit später hatte Nitra mittels Penalty die große Chance erneut in Führung zu gehen. Lars Volden im Tor der 99ers war aber zur Stelle. Mit dem Stand von 1:1 endete schließlich die reguläre Spielzeit. In der Overtime dauerte es etwa vier Minuten, ehe die Gäste die Partie für sich entschieden.

www.ice.hockey, Bild: sport-bilder.at

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!