All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL-HF: Bozen besiegt die Vienna Capitals in Spiel 1: Die Stimmen zur Partie:

Der HCB Südtirol Alperia gewinnt das erste Duell der Halbfinalserie gegen die spusu Vienna Capitals mit 2:1. Die Stimmen zur Partie powered by Sky Sport Austria.

HCB Südtirol Alperia – spusu Vienna Capitals 2:1 (1:0, 0:1, 1:0)

Greg Ireland (Head Coach HCB Südtirol Alperia):
…vor dem Spiel über die bevorstehende Halbfinal-Serie: „Es wird sicher ein Kampf und eine hart umkämpfte Serie. Aber das ist normal in den Playoffs. Da führt sehr viel über die Leidenschaft und die Intensität. Es ist gilt einfach das Beste in jedem Spiel, in jeder Nacht und in jedem Shift abzurufen. Wir dürfen auch nicht zu sehr auf den Gegner schauen, sondern wollen uns auf unsere Stärken konzentrieren. Wichtig wird sein, unser Spiel die vollen 60 Minuten umzusetzen, strukturiert zu sein uns diszipliniert zu bleiben. Und wir müssen unbedingt im Moment bleiben.“

Anton Bernard (HCB Südtirol Alperia):
…nach dem Sieg: „Wir haben noch Luft nach oben. Ich glaube, Wien war heute die bessere Mannschaft. Wir haben allerdings ein bisschen die Kaltschnäuzigkeit gehabt, die zum Sieg beigetragen hat. In Überzahl haben wir noch Luft nach oben. Da hätten wir heute das Spiel früher entscheiden können. Wenn wir das bis zum nächsten Spiel in den Griff bekommen, dann haben wir auch in Wien gute Chancen, das Spiel zu gewinnen.“

…angesprochen auf die weiteren Spiele in der Serie: „Mit den langen Auswärtsfahrten und mit den Spielen jeden zweiten Tag, ist es natürlich sehr anstrengend. Es ist sehr wichtig, gut zu regenerieren und den Körper gut zu behandeln. Nichtsdestotrotz denke ich, dass es eine lange Serie wird.“

Marco Insam (HCB Südtirol Alperia):
…nach dem zweiten Drittel: „Es sind noch 20 Minuten. Wir müssen so weiterspielen, alle fünf Spieler zusammen.“

Dave Cameron (Head Coach spusu Vienna Capitals):
…vor dem Spiel über die bevorstehende Halbfinal-Serie: „Es sind zwei ausgeglichene Mannschaften. Das wird eine Zentimeterangelegenheit. Es wird darum gehen, wer das Niveau länger hochhalten kann und wer die Dinge unter hoher Geschwindigkeit besser umsetzen kann. Ich denke, es wird eine tolle Serie.“

Ali Wukovits (spusu Vienna Capitals):
…nach der Niederlage: „Es tut weh. Aber die Serie geht über vier Siege. Ein Spiel ist nichts. Wir müssen nach vorne schauen. (…) Wir haben zu viele Strafen genommen. Bozen hat nur eine genommen. Das macht auf jeden Fall einen Unterschied aus und kostet Kraft. Das erste Tor war ein Wechselfehler – solche Sachen dürfen uns gegen Bozen einfach nicht passieren. Wir sind im Halbfinale. Solche Sachen werden sofort bestraft. Da müssen wir konsequenter sein. Dann wird es im zweiten Spiel sicher besser ausschauen.“

Mario Fischer (spusu Vienna Capitals):
…über das erste Drittel: „Das erste Tor haben wir uns schlecht eingefangen, es war ein Wechselfehler. Darf in einem Halbfinale nicht passieren.“

…angesprochen auf seinen Hit gegen Dustin Gazley: „Der Gazley muss den Hit nehmen. Wenn er Angst hat, passieren genau solche Sachen, dass er sich vielleicht verletzt.“

Bernd Brückler (Sky Experte):
…nach dem Spiel: „Man hat die Handschrift von Greg Ireland klar erkennen können. Der HCB hat den Gameplan größtenteils gut umgesetzt. Es zählen nur die Siege im Playoff und den haben sie eingefahren.“

…nach dem zweiten Drittel: „Es ist auf beiden Seiten wesentlich physischer geworden. Das Team, dass die Balance zwischen dem physischen Spiel und den Strafen gut findet, ist das Team, welches als Sieger vom Eis gehen wird.“

…nach dem ersten Drittel: „Ein Abtasten beider Teams.“

…vor dem Spiel über die bevorstehende Halbfinal-Serie: „Ich erwarte mir eine wahnsinnig enge Serie und zuerst einmal ein ganz enges erstes Spiel. Der HCB hat durch das Heimspiel vielleicht kleine Vorteile. Am Ende werden die Key-Players und natürlich die Goalies den Unterschied ausmachen. Und vielleicht wird es auch darum gehen, welche Mannschaft damit am besten umgehen kann, dass gar keine Fans dabei sind. Weil die Stimmung müssen jetzt die Teams selbst machen, ohne die Fans in der Halle.“

www.sky.at, Pic: Leo Vymlatil

To Top
error: Content is protected !!