HC Innsbruck 'Die Haie'

ICEHL: Innsbruck behauptet seine Tabellenführung!

Mit einem 5:3 Auswärtserfolg in Bruneck sicherte der HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ seine Tabellenführung ab. Für den HC Pustertal Wölfe setzte es nach dem 3:0 Erfolg über Graz ein Dämpfer.

Nur zwei Tage nach der Niederlage in Bozen lief es für den HC TIWAG Innsbruck beim zweiten Südtiroler Klub in Bruneck deutlich besser und der Tabellenführer kehrte mit einem 5:3-Auswärtssieg in die Erfolgsspur zurück. Liga-Topscorer Brady Shaw brachte die Gäste mit dem einzigen Treffer im Startdrittel in Führung – im vierten Saisonduell mit Pustertal war es der erste Treffer für den 30-jährigen Stürmer. Vor über 3.000 Fans stellten die Haie die Weichen im Mittelabschnitt endgültig auf Sieg. Daniel Leavens, Lukas Bär und Adam Helewka sorgten für ein klares 0:4. Nach 50 Minuten bejubelte Leavens seinen zweiten Treffer der Partie. Danach kamen die Hausherren auf und erzielten sogar noch drei Tore. Die Aufholjagd kam aber zu spät, Innsbruck gewann zum dritten Mal in Folge gegen die Wölfe und baute seine Tabellenführung wieder aus.

win2day ICE Hockey League
HC Pustertal Wölfe : HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ – 3:5 (0:1|0:3|3:1)

Tore: 0:1 Shaw (8.), 0:2 Leavens (25.), 0:3 Bär (30.), 0:4 Helewka (40.), 0:5 Leavens (51.), 1:5 Deluca (55.), 2:5 Archambault (55.), 3:5 Willcox (57.)

hockey-news.info , ice.hockey , Bild: Foppa Iwan – HC Pustertal

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!