All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL: Innsbruck fasst gegen Salzburg die vierte Niederlage en suite aus

Der HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ konnte in den letzten vier Spielen nur einen Punkt mitnehmen – auch in der Mozartstadt gab es für die Haie nichts zu holen. Die Salzburger feierten einen 5:1 Heimerfolg.

Der EC Red Bull Salzburg setzte sich im Sky Sport Austria-Livespiel gegen den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie klar mit 5:1 durch. Während die Tiroler die vierte Niederlage in Serie kassierten, feierten die Red Bulls den zweiten Sieg en Suite. Bis zum ersten Tor der Partie dauerte es bis zur 16. Spielminute, ehe Florian Baltram zum 1:0 für Salzburg erzielte. Rick Schofield scorte als einziger Spieler doppelt. Es waren die Saisontore zehn und elf für den 33-jährigen Kanadier. In der Tabelle liegen die Mozartstädter mit 39 Punkten aus 22 Spielen auf dem sechsten Platz. Der HCI ist Tabellenachter mit 34 Punkten aus 26 Spielen.

ICE Hockey League
EC Red Bull Salzburg : HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ – 5:1 (1:0|4:1|0:0)

Tore:
1:0 Baltram (16.)
2:0 Schütz (26.)
2:1 Ciampini (28.)
3:1 Schofield (34.)
4:1 Schofield (38.)
5:1 Raffl (38.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: GEPA pictures/ Jasmin Walter

Create-Sports

Most Popular

To Top
error: Content is protected !!