All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

ICEHL: Land unter beim EC Dornbirn – wird man nun am Transfermarkt aktiv?

Die Dornbirn Bulldogs sind weiter völlig von der Rolle und schlitterten gestern in ein 0:4 gegen Pustertal – die 14. Niederlage aus den letzten 15 Spielen. Wird man nun am Transfermarkt aktiv?

Es ist eine Statistik, die sich wie ein Horrorszenario liest, wenn die Dornbirn Bulldogs ihre bisherige Saison Revue passieren lassen. Ein Blick auf die letzten 15 Spiele (mit 14 Pleiten!) reicht um zu wissen dass es nichts, aber auch gar nichts schön zu reden gibt.

Die runderneuerte Truppe, die im Sommer 16 Zugänge verzeichnete, startete mit sechs Siegen aus zehn Spielen stark in die Saison, punktete in acht der ersten zehn Partien und spielte scheinbar weit über ihrem Niveau.

Denn danach folgte ein Absturz, wie man ihn selten sieht. Hauptprobleme: Die Offense ist zu harmlos, einige Legionäre halten überhaupt nicht was sie zu Saisonbeginn versprachen. Außerdem ist die Defense zu löchrig: 90 Gegentore aus 24 Einsätzen ist ligaweiter Minuswert.

Nach dem Sieg bei Leader Laibach vor einer Woche schöpfte man kurz Hoffnung dass es nun bergauf gehen würde, doch die beiden Heimspiele gegen die Südtiroler Teams belehrten eines Besseren.

Nun wird man im DEC-Management langsam aber sicher aktiv werden und Akzente setzen müssen, will man noch irgendwie den Turnaround schaffen.

Coach Kai Suikkanen soll fest im Sattel sitzen, für manch anderen dürfte das nicht mehr gelten. So berichtet die „Neue“ davon, dass es einige Streichkandidaten gäbe, darunter auch Goalie Lukas Herzog.

Der 28-jährige, der eine ganze Saison verletzungsbedingt aussetzen musste, ist im Goalieranking nur noch die Nummer 3 hinter David Madlener und Felix Beck. Laut „Neue“ soll man überlegen ihn gegen einen ausländischen Torhüter zu tauschen. Der Markt gibt momentan jedoch wenig her, außerdem ist das Torhüterproblem nicht das einzige in Dornbirn.

Heute geht es für die Bulldogs gegen die Vienna Capitals weiter und diese wollen sich für die gestrige Niederlage in Bozen rehabilitieren. Erneut droht den Bulldogs eine schwierige Partie in der die Trauben hoch hängen…

Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

bet365
To Top
error: Content is protected !!