All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Ligaaufnahme 2021/22: Steht Olimpija Ljubljana in der Pole Position?

Bekanntlich haben fünf Teams Ihr Interesse an einer Aufnahme in die ICEHL bekundet. Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet könnte Laibach in der Pole Position stehen.

Die leidige Elfer-Liga sollte nächste Saison endgültig Geschichte sein und entweder 12 oder 14 Teams sollten dann an der ICEHL-Saison 2021/22 teilnehmen.

Das werden die Ligavereine in der Generalversammlung am Mittwoch, dem 3.März entscheiden. Zumindest ist dies ein Tagesordnungspunkt und wenn man dem Vernehmen von Geschäftsführer Feichtinger geht soll dbzgl. auch möglichst schnell eine Entscheidung fallen.

Neben Rückkehrer Znaim, das sich eine Ligaauszeit nahm haben der HC Pustertal, die VEU Feldkirch und der EHC Linz als Neueinsteigeer ihr Interesse bekundet und offiziell um Aufnahme angesucht.

Außerdem steht mit Olimpija Ljubljana ein weiteres Team ante portas das in die Liga zurückkehren möchte. Wobei der aktuelle Verein nichts mit dem zuletzt 2016/17 in der EBEL spielenden Klub zu tun hat.

Der derzeitige AlpsHL-Tabellenführer will sich dort mit dem Titel in Richtung ICEHL verabschieden. Dass man in der Pole Position um einen „Aufstieg“ steht berichtet die „Kronen Zeitung“. Grund dafür soll die slowenische Eisenbahn sein, die als potenter Hauptsponsor einsteigen soll.

Pic: Eva Brili Grebenar

To Top
error: Content is protected !!