All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Lizenzierungsverfahren? – KAC unterstützt Vorstoß von Caps-Manager Kalla!

Für unterschiedliche Reaktionen sorgte ein Vorstoß von Vienna Capitals-Manager Franz Kalla, der zuletzt die aggressiven Abwerbungen diverse Spieler stark kritisierte. Nun bekommt er Unterstützung aus Klagenfurt.

Etliche Abgänge mussten die Vienna Capitals in dieser Off-Season bereits hinnehmen. Nicht nur bei sich selbst sieht man in Wien die Schuld dafür.

Die Summen mit denen die Spieler aus Salzburg und Villach geködert werden, würden das Gehaltsgefüge innerhalb der Liga zerstören. Außerdem forderte Manager Franz Kalla ein Lizenzierungsverfahren und höhere Ausbildungsentschädigungen.

Eine Kerbe in die nun auch KAC-Manager Pilloni schlägt. Er unterstützt den Vorschlag von Kalla und kritisiert auch dass „gewisse Vereine“ für diverse Liga-Investitionen kein Geld hätten, aber die erste wären, sich darüber aufzuregen wenn dann etwas nicht funktioniert. Dass nun aber genau diese Vereine scheinbar extreme Gehälter bezahlen können sieht er kritisch.

Doch der VSV widerspricht dem Vorschlag gar nicht. Man hätte seit der Übernahme durch den neuen Vorstand gut gewirtschaftet und das Budget sukzessive steigern können. Ein Lizenzierungsverfahren würde man auch in Villach begrüßen.

Pic: PULS24/Fellner

To Top
error: Content is protected !!