All for Joomla All for Webmasters
EC Red Bull Salzburg

ICEHL-Playoffs: Makellos zu Titel #7 – Salzburg krönt sich zum Champion!

Der EC Red Bull Salzburg hat auch Game 4 in der Finalserie gegen Hydro Fehervar AV19 gewonnen und sich damit zum Champion der win2day Ice Hockey League Saison 2021/22 gekrönt. Auf dem Weg zum siebenten Titel blieben die Mozartstädter ohne Niederlage.

Fehérvár kam im vierten Finalspiel sehr druckvoll aus der Kabine und tauchte bereits nach wenigen Sekunden vor Salzburg-Goalie Atte Tolvanen auf. Der Finne entschärfte die ersten Schüsse auf sein Gehäuse, in der achten Minute wurde die Drangphase der Hausherren aber belohnt: Bálint Magosi traf per Direktabnahme ins Kreuzeck – es war das dritte Mal in Folge, dass die Ungarn den ersten Treffer erzielten. Fehérvár spielte weiter druckvoll, Magosi scheiterte jedoch an der Stange und auch weitere Chancen blieben ungenützt. Als die Hausherren nach 15 Minuten den Puck nicht aus dem eigenen Drittel brachten, schlugen die Red Bulls aus dem Nichts zu. Thomas Raffl stand goldrichtig und stellte auf 1:1.

Im Mittelabschnitt übernahmen die Gäste dann das Kommando. Sie konnten aus dem ersten Powerplay des Spiels zwar kein Kapital schlagen, in der 33. Minute drehte der Grunddurchgangssieger die Partie zu seinen Gunsten: Kapitän Thomas Raffl traf sehenswert „between the legs“. Wenig später ließen die Ungarn ein kurzes 5 gegen 3 ungenützt, es blieb beim 1:2 nach 40 Minuten.

Im Schlussabschnitt ließen die Red Bulls nur mehr wenig zu. Bei einer 2 auf 0-Situation war Goalie Tolvanen zur Stelle. Und 72 Sekunden vor dem Ende sorgte T.J. Brennan mit einem Empty Netter für die endgültige Entscheidung. Mit dem siebenten Titel ist Salzburg wieder alleiniger Rekordhalter seit Liganeugründung.

ICE Hockey League – Finale
Hydro Fehervar AV19 : EC Red Bull Salzburg – 1:3 (1:1|0:1|0:1)

Tore: 1:0 Magosi (8.), 1:1 Dalhuisen (16.), 1:2 Raffl (33.), 1:3 Brennan (59./EN)

Endstand in der „best-of-seven“-Serie: 0:4

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: GEPA pictures/ Christian Moser

bet365
To Top
error: Content is protected !!