All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL-Preview: Fixieren die Adler heute den Halbfinal-Einzug?

Der EC GRAND Immo VSV könnte heute mit dem vierten Sieg in Folge die Viertelfinal-Serie gegen HK SZ Olimpija Ljubljana für sich entscheiden. Die Drachen aus der slowenischen Hauptstadt stehen in Villach heute bereits mit dem Rücken zur Wand.

win2day ICE Hockey League | 18.03.2022:
Viertelfinale 5:
Fr, 18.03.2022, 19:15 Uhr: EC GRAND Immo VSV – HK SZ Olimpija
Referees: GROZNIK, TRILAR, Bärnthaler, Hribar. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Stand in der „best-of-seven“-Serie: 3:1

Der EC GRAND Immo VSV hat am Freitag den ersten Matchpuck gegen den HK SZ Olimpija. Die Villacher setzten sich nach der Auftaktniederlage in den darauffolgenden drei Spielen durch und führen in der „best-of-seven“-Serie mit 3:1. In allen vier Spielen der Serie wurden immer mindestens sieben Tore erzielt, so auch beim letzten Aufeinandertreffen am Dienstag, welches der VSV mit 5:2 für sich entschied. Mann des Spiels war der Lette Renars Krastenbergs mit zwei Toren und zwei Assists.

Für den Olympia-Teilnehmer waren es die ersten Postseason-Tore für die „Adler“. Villach hat seit Liganeugründung keine Serie verloren, in der sie mit 3:1 führten. Für Olimpija ist es die erste Playoff-Teilnahme. Ob VSV-Head Coach Rob Daum am Freitag wieder auf die zuletzt erkrankten Tomi Karhunen und John Hughes zurückgreifen kann, ist noch offen. Weiterhin fix nicht einsatzfähig sind die beiden Rekonvaleszenten Chris Collins und Yannic Pilloni.

ice.hockey , Bild: HKO/Sportida

bet365
To Top
error: Content is protected !!