HC Pustertal Wölfe

ICEHL-Preview: Ultimativer Showdown zwischen Pustertal & Ljubljana!

Während die BEMER Pioneers Vorarlberg bereits den Sprung in das Viertelfinale der win2day ICE Hockey League geschafft haben, kommt es im zweiten Pre-Playoff-Duell zu einem Entscheidungsspiel.

Der HK SZ Olimpija setzte sich am Dienstag gegen den HC Pustertal zu Hause mit 6:2 durch und konnte die „best-of-3“-Serie ausgleichen. Das „do-or-die“-Game aus der Intercable Arena in Bruneck gibt es am Donnerstag im gratis Livestream auf live.ice.hockey, puls24.at/eishockey und joyn.at zu sehen. Gleich im Anschluss an die Partie findet der Playoff-Pick statt, der ebenfalls im Livestream übertragen wird und weltweit abrufbar ist.

win2day ICE Hockey League | 29.02.2024 | Pre-Playoff 3:
Do, 29.02.2024, 19:30 Uhr: HC Pustertal – HK SZ Olimpija
Referees: NIKOLIC M., OFNER, Nothegger, Zgonc. | >> gratis Livestream auf live.ice.hockey & puls24.at <<
Stand in der “best-of-3”-Serie: 1:1
Nach dem 3:0-Heimsieg des HC Pustertal, zum Auftakt der Pre-Playoff-Serie, konnte der HK SZ Olimpija am Dienstag ebenfalls vor heimischem Publikum mit einem 6:2-Erfolg antworten. Somit kommt es zu einem Entscheidungsspiel, bei welchem der Tabellensiebente des Grunddurchgangs aus Bruneck Heimrecht hat. Olimpija schloss die Regular Season auf Platz acht ab. In der win2day ICE Hockey League kassierte Pustertal gegen Olimpija erst zwei Heimniederlagen. In dieser Saison mussten sie sich am 1. Oktober mit 2:4 geschlagen geben. Zudem unterlagen die Südtiroler vor heimischem Publikum am 28. Jänner 2022 mit 0:3. Die Niederlage bei Pustertal am vergangenen Sonntag war bereits die vierte Auswärtsniederlage in Folge für Ljubljana, das mit 36 Auswärtspunkten die Regular Season in der Auswärtstabelle allerdings auf Platz fünf abschloss. Für den Sieger von Spiel drei wird es die zweite Viertelfinal-Teilnahme in der ICE sein. 2022 standen beide Teams bereits unter den letzten acht. Damals unterlag Pustertal dem späteren Finalisten Fehérvár mit 0:4, Olimpija musste sich Villach nur knapp mit 3:4 geschlagen geben.

Das „do-or-die“-Game aus der Intercable Arena in Bruneck gibt es am Donnerstag im gratis Livestream auf live.ice.hockeypuls24.at/eishockey und joyn.at zu sehen. Gleich im Anschluss an die Partie findet der Playoff-Pick statt, der ebenfalls im Livestream auf puls24.at/eishockey übertragen wird und weltweit abrufbar ist.

ice.hockey , Bild: Foppa Iwan – HC Pustertal

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!