Graz99ers

ICEHL: Schwedische Verstärkung für die Defensive der Graz99ers!

Die Moser Medical Graz99ers nehmen mit Gustav Bouramman einen neuen Verteidiger unter Vertrag. Der 25-Jährige unterschreibt bei den 99ers einen Einjahresvertrag plus Option.

Headcoach Pennerborn erhält erneut Unterstützung aus Skandinavien. Mit Gustav Bouramman wechselt ein Schwede, der außerdem über die finnische Staatsbürgerschaft verfügt, nach Graz. Der 25-Jährige spielte in der abgelaufenen Saison in der HockeyAllsvenskan für Kristianstads IK und scorte 2 Tore und 26 Assists. In den Jahren zuvor stand er außerdem bei Väsby IK und AIK unter Vertrag. Außerdem sammelte der Neuzugang der Graz99ers Erfahrung in der AHL (Iowa Wild) bzw. ECHL (Rapid City Rush). 2015 wurde Bouramman in der 7.Runde von den Minnesota Wild gedraftet und konnte in der OHL voll überzeugen.

Der 183 cm große und 85 kg schwere Defender wird als schneller und mittelgroßer Spieler beschrieben, der nicht nur ein starker Schlittschuhläufer, sondern auch ein hervorragender Passgeber ist.

Statement Gustav Bouramman: “Ich habe über die Stadt und den Verein nur Gutes gehört. Als mich Headcoach Pennerborn angerufen und mir davon erzählt hat, dass man mich unter Vertrag nehmen möchte, war ich sehr happy. Es ist eine Möglichkeit für mich in einer tollen Organisation zu spielen. Ich selbst würde mich als offensiven Verteidiger beschreiben mit einem guten Pass und gutem Skating. Ich versuche aber auch immer, meinen defensiven Part zu erfüllen. Mein Ziel ist es, in Graz gut zu performen und gemeinsam mit der Mannschaft etwas zu gewinnen. Und das Ziel sollte immer sein, die Meisterschaft zu holen.

99ers.at , Bild: Werner Krainbucher, Puckfans.at

To Top
error: Content is protected !!