HC Pustertal Wölfe

ICEHL: Schwedischer Topscorer verlässt die ICEHL

Er wird in die Geschichtsbücher des HC Pustertal eingehen, denn er war der erste teaminterne Topscorer der Pustertaler ICEHL-Geschichte. Nun verlässt Johan Harju die Wölfe.

Er war einige Jahre lang Kapitän beim schwedischen Topteam Lulea und schloss sich letzte Saison den Pustertaler Wölfen an, als diese ihre erste ICEHL-Saison absolvierten.

52 Saisonspiele absolvierte der schwedische Flügelstürmer und kam dabei auf 20 Tore und 26 Torvorlagen. Damit war er letztendlich auch Topscorer seines Teams.

Nun verkündeten die Wölfe, dass Harju nächste Saison nicht mehr dem Wolfsrudel angehören wird. Ob der 36-jährige seine Karriere fortsetzt, ist bislang noch unklar.

Pic: HC Pustertal

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!