All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Steht der KAC vor einem Sensationstransfer?

Der EC-KAC und Lucas Lessio sollen sich bereits einig sein, nun könnte ein weiterer Legionär den Weg an den Wörthersee finden – und es ist ein echter Hochkaräter. 

Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, geistert der Name „Leo Komarov“ beim KAC herum. General Manager Oliver Pilloni gibt sich aber eher pessimistisch: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass Österreich für Komarov interessant ist“. Doch anscheinend hat sich der 491-fache NHLer bereits beim ehemaligen KAC-Crack Sim Liivik erkundigt.

Das mit Petri Matikainen ein finnischer Trainer an der Bande steht, könnte die Sache für Komarov auch noch etwas interessanter machen. Ganz billig dürften die Dienste des 35-Jährigen aber auch nicht sein – angeblich muss mit einem mittleren sechsstelligen Bruttopreis gerechnet werden.

Komarov wechselte im Vorjahr von den New York Islanders zum KHL-Club SKA St. Petersburg und sammelte dort sechs Punkte in 18 Spielen.

hockey-news.info , Bild: David from Washington, DC, CC BY 2.0 via Wikimedia Commons

bet365
To Top
error: Content is protected !!