ICEHL

ICEHL: Verlässt der nächste Eckpfeiler die Pioneers vorzeitig?

Mit Alex Caffi und Patrick Spannring haben bereits zwei Pioneers das Vorarlberger ICEHL-Team vorzeitig verlassen. Nun droht der nächste Abgang.

Alex Caffi verließ die Pioneers in Richtung EHC Visp, Patrick Spannring zum HC Thurgau. Beide werden aber auch in der nächsten Saison wieder für die Vorarlberger auflaufen.

Nun könnte der nächste Crack die Pioneers vorzeitig verlassen. So soll Gerüchten zufolge Richard Jarusek vor dem Abgang stehen und bei Vitkovice in der tschechischen Extraliga aufschlagen.

Jarusek kam Ende Oktober von Litvinov nach Feldkirch und könnte nun nach Tschechien zurückkehren. Für die Pioneers erzielte er in 28 Einsätzen acht Treffer und bereitete weitere sieben Tore vor.

Der vorzeitige Ausverkauf könnte vor allem für jene Teams ein Vorteil werden, die sich bis zu Ende des Grunddurchgangs noch mit den Vorarlbergern duellieren. Beispielsweise treten die sich im Pre-Playoff-Kampf befindlichen Italiener von Asiago noch zweimal mit den Montfortstädtern.

Bild: HC Pustertal/Iwan Foppa

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!