HC Bozen

ICEHL: Vienna Capitals beenden Bozens Heimserie!

Die spusu Vienna Capitals fügten am Samstag dem Tabellenführer aus Bozen die sechste Saisonniederlage zu. Die Hauptstädter beendeten ihren Negativlauf mit einem 5:3 Auswärtserfolg. Somit ist die grandiose Heimserie der Foxes nach neun Siegen gerissen.

Das erste Saisonduell zwischen Bozen und Wien startete mit einem Paukenschlag. Mike Halmo traf bereits nach 31 Sekunden zur Führung der Gastgeber – er sicherte sich den Puck im eigenen Drittel und schloss einen 2 auf 1-Konter selbst ab. Doch nur vier Minuten später glichen die Wiener aus, Sascha Bauer überraschte HCB-Goalie Sam Harvey. Nach diesem Treffer hatten die Wiener mehr vom Spiel, bis zur ersten Pause blieb es aber beim 1:1. Kurz nach Wiederbeginn konnte sich Caps-Goalie Stefan Stehen auszeichnen, kurz darauf drehten die Gäste die Partie. Nach einem schweren Fehler in der Bozner Verteidigung versenkte Matt Bradley die Scheibe. In der 33. Minute kam es noch besser für die Capitals: zum Ende eines Vier-gegen-Viers verlor der HCB im Angriffsdrittel den Puck, die Wiener schalteten schnell um und der von der Strafbank zurückkehrende Rotter erhöhte auf 1:3.

Bozen konnte im Mittelabschnitt aber noch einmal verkürzen, Matt Frattin traf während eines 4 gegen 3-Powerplays. Im dritten Drittel beruhigte sich das Spiel, erst in der 50. Minute gab es die nächste Überzahl für Wien. Und die Gäste wussten diese auch zu nützen, nach nur sieben Sekunden stellte Max Zimmer auf 2:4. Der Tabellenführer setzte die Gäste in einer Schlussoffensive gehörig unter Druck, mehr als der dritte HCB-Treffer durch Angelo Miceli (58./PP) war aber nicht mehr möglich. Während Bozen die zweite Niederlage in Folge kassierte, starteten die Wiener erfolgreich in ihren Südtirol-Roadtrip. Morgen geht es für die Mannshcaft von Headcoach Dave Barr in Bruneck weiter.

win2day ICE Hockey League
HCB Südtirol Alperia : spusu Vienna Capitals – 3:5 (1:1|1:2|1:2)

Tore: 1:0 Halmo (1.), 1:1 Bauer (5.), 1:2 Bradley (24.), 1:3 Rotter (33.), 2:3 Frattin (39.), 2:4 Zimmer (50./PP), 3:4 Miceli (58./PP), 3:5 Bradley (60./EN)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HCB/Vanna Antonello

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!

error: Content is protected !!