All for Joomla All for Webmasters
ICEJL

ICEJL: Der KAC bleibt auch nach 6 Spielen makellos!

Der EC-KAC steht mit 18 von 18 möglichen Punkten an der Tabellenspitze der ICE Juniors League (Gruppe AUT). Vergangene Woche haben die Rotjacken unter anderem das Spitzenspiel gegen den EC Red Bull Salzburg für sich entschieden. Für die Bullen war es die erste Niederlage der Saison. In der Gruppe HUN liegt UTE Budapest punktegleich mit MAC Budapest an der Tabellenspitze.

Der EC-KAC entschied das Topspiel gegen den Tabellenzweiten EC Red Bull Salzburg mit 4:2 für sich. Nach 21 Minuten führte der Gastgeber aus Salzburg bereits mit 2:0. Spätestens ab der 31. Minute übernahmen aber die Gäste aus Klagenfurt das Kommando und erzielten noch vier Treffer.

Der KAC war vergangene Woche auch gegen die Eishockey Akademie Steiermark im Einsatz. Gegen den Tabellensiebenten feierten sie einen klaren 13:0 Erfolg. Salzburg absolvierte sein zweites Spiel der Woche gegen die Eishockey Akademie Oberösterreich und gewann dieses mit 4:3 nach Shootout.

UTE Budapest Tabellenführer in Gruppe HUN
Mit 5:0 setzte sich UTE Budapest bei DVTK Jegesmedvek Miskolce durch und führt die Tabelle punktegleich mit Stadtrivale MAC Budapest an, der vergangene Woche kein Spiel absolvierte.

Zwei Mal im Einsatz war Ferencvarosi Torna Club. Der Tabellenneunte feierte einen Sieg und kassierte eine Niederlage. Hydro Féhervár AV19 feierte einen klaren 6:1-Auswärtsieg bei Debreceni Hoki Klub und zog somit in der Tabelle an Debreceni vorbei und ist neuer Vierter. Der Rückstand auf die Tabellenspitze beträgt vier Punkte.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

www.ice.hockey

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!