All for Joomla All for Webmasters
ICEJL

ICEJL: EC Red Bull Salzburg baut die Tabellenführung aus!

Der EC Red Bull baute dank zweier Siege in der ICE Juniors League den Vorsprung auf den ersten Verfolger, die Vienna Capitals Silver auf sechs Punkte aus.

Die Wiener waren nicht im Einsatz. In der Gruppe HUN stand eine Teilung der Teams auf dem Programm, in die Top-4 und die Bottom-4. In beiden Gruppen wird noch einmal eine Hin- und eine Rückrunde absolviert. Tabellenführer MAC Budapest war bereits im Einsatz und gewann souverän gegen Vasas SC.

In der ICE Juniors League standen im Zeitraum vom Samstag, den 5. Dezember bis Mittwoch, den 9. Dezember drei Spiele auf dem Programm. Tabellenführer EC Red Bull Salzburg war zwei Mal im Einsatz und auch zwei Mal erfolgreich. Gegen den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ setzten sich die Red Bulls klar mit 6:1 durch. Bei der Eishockey Akademie Oberösterreich folgte ein 5:2-Auswärtssieg.

In der Tabelle haben die Mozartstädter nun sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger, die Vienna Capitals Silver, die eine Partie weniger ausgetragen haben. Der Tabellendritte, EC-KAC, hat 14 Punkte Rückstand aber noch sieben Partien weniger absolviert als RBS. In der dritten Partie der vergangenen Tage feierte die Eishockey Akademie Steiermark einen 3:2-Heimsieg gegen die Eishockey Akademie Oberösterreich.

Gruppe HUN in zwei Gruppen geteilt
Die Gruppe HUN wurde in die Top-4 und die Bottom-4 geteilt. Innerhalb der Gruppen absolvieren die Teams eine Hin- und Rückrunde. Die Punkte aus der ersten Phase wurden alle in die neue Tabelle übertragen. An der Tabellenspitze der Top-4 liegt MAC Budapest, die gegen Vasas SC die erste und bislang einzige Partie der Top-4 absolviert haben und klar mit 7:3 für sich entscheiden konnten. In der Tabelle haben sie drei Punkte Vorsprung auf Hydro Fehérvár AV19, die eine Partie weniger ausgetragen haben.

In der Gruppe HUN Bottom-4 standen drei Spiele auf dem Programm. Tabellenführer Debreceni Hoki Club gelang ein Sieg aus zwei Partien. Dem Tabellenzweiten DVTK Jegesmedvek Miskolce mussten sie sich mit 4:2 geschlagen geben. Der Rückstand von Jegesmedvek, die auch ihr zweites Spiel gewinnen konnten, beträgt ein Punkt.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

www.ice.hockey

To Top
error: Content is protected !!