All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

International: Der neue Arbeitgeber von Hunter Fejes steht fest!

15 Tore und neun Assists aus 27 Einsätzen verbuchte Hunter Fejes in der letzten Saison in Linz, wo er kurz vor Weihnachte verpflichtet wurde. Danach schlugen die Graz99ers zu und verpflichteten den Torjäger. Doch es war ein Missverständnis.

Wie sich herausstellte kam der Stürmer in Graz nie so richtig an und fühlte sich alles andere als wohl in der Steiermark. So kam nun ans Licht, dass er bereits seit Monaten auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sei.

Fejes kam dennoch in 34 Spielen auf beachtliche zehn Tor und 16 Assists. Es waren aber die vorerst letzten für ihn in der heimischen Liga.

Denn die Trennung mit den Graz99ers folgte diese Woche und nun ist bekannt wo es ihn hinzog. Der 26-jährige unterschrieb einen Vertrag bei Vita Hästen, dem aktuell Elften der zweiten schwedischen Liga und trifft dort mit David Aslin auf einen weiteren Stürmer mit Graz-Vergangenheit.

Photo: Werner Krainbucher

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!