All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

NHL: 3. Overtime-Sieg – Philadelphia Flyers kämpfen sich in Spiel 7!

Die Philadelphia Flyers haben im Play-off der National Hockey League (NHL) mit einem 5:4-Sieg gegen die New York Islanders im Semifinale der Eastern Conference auf 3:3 ausgeglichen. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:3 am Donnerstag (Ortszeit) in Toronto erzielte  Michael Raffl.

Nachdem er zuletzt in drei Spielen in Folge zum Zusehen verdammt war kehrte Michael Raffl letzte Nacht in Spiel 6 gegen die New York islanders ins Lineup der Flyers zurück. Und der Villacher dankte es mit einem wichtigen Treffer.

Nach einer 2:1 Führung im Startdrittel drehten die Isles im Mittelabschnitt die Partie und führten plötzlich mit 3:2. Dann kam Michael Raffl und machte das 3:3 in Minute 34. Zwar gingen die Islandes nochmal in Front, doch Sott Laughton glich in Minute 50 aus.

Das Siel ging zum dritten mal in dieser Serie in die Overtime und zum dritten mal setzten sich die Flyers durch. In der 16.Minute der zweiten Overtime, also der 96.Spielminute war es Ivan Provorov, der die Flyers in ein siebtes Spiel rettete,

Das siebente und entscheidende Spiel zwischen den beiden Teams findet am Samstag (Ortszeit) statt.

To Top
error: Content is protected !!