All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Debüt geglückt – Minnesota gewinnt in Boston

Das erste NHL-Spiel von Marco Rossi ist nun bereits Geschichte. Gegen die Boston Bruins absolvierte der Vorarlberger seine erste Partie auf aller höchster Ebene.

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge konnte Minnesota in Boston über einen knappen 3:2 Erfolg jubeln. Marco Rossi lief in Angriffsformation Nummer 2, zusammen mit Marcus Foligno und dem Schweizer Kevin Fiala, auf. Der junge Center kam in seiner ersten NHL-Partie auf 16:19 Minuten Eiszeit – 6:22 davon in nummerischer Überzahl.

Der Feldkircher prüfte Boston-Schlussmann Jeremy Swayman mit zwei Schüssen, teilte zwei Checks aus, gewann 33% seiner Faceoffs und musste zu Beginn des dritten Abschnitts, nach einem Beinstellen gegen Brandon Carlo, in die Kühlbox. Für einen Scorerpunkt reichte es allerdings nicht. Matt Boldy, der, gleich wie Rossi, ebenfalls sein NHL-Debut feierte, markierte mit seinem ersten NHL-Tor den Gamewinner.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag empfangen die Minnesota Wild die Washington Capitals.

www.hockey-news.info , www.nhl.com , Bild: facebook.com/minnesotawild

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!