All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

NHL: Der ORF will den NHL-Draft live übertragen!

Am 6. und 7. Oktober findet mit einigen Monaten Verspätung der heurige NHL-Entrydraft statt. Und der ORF wird der Relevanz für das österreichische Eishockey Rechnung tragen, denn Marco Rossis Zukunft wird hierbei entschieden.

Am 26.Juni hätte der NHL Draft bei dem sich die NHL-Teams die Rechte der Toptalente der Eishockeywelt sichern stattfinden sollen. Coronabedingt wurde dieses jährliche Highlight verschoben.

Nun findet der Draft am 6. und 7. Oktober statt – online versteht sich. Und mittendrin findet sich mit Marco Rossi Österreichs größtes Eishockeytalent nach Thomas Vanek.

Der Feldkircher wird als Top 10 Pick gehandelt und wäre nach Thomas Vanek (2003 als Nummer 5), Michael Grabner (2006 als Nummer 14) erst der dritte geborene Österreicher der in den Top 15 gezogen wird. Rossi wird zudem der erste Austro-Pick seit 14 Jahren sein, seit Andreas Nödl, der von den Philadelphia Flyers an 39.Stelle in Runde 2 gezogen wurde.

Ebenfalls Chancen auf einen Draft haben mit Thimo Nickl, Senna Peeters und Benjamin Baumgartner drei weitere Österreicher. Damit könnte es auch zu einer Premiere kommen: Noch nie wurden mehr als zwei Österreicher in einem Jahr gedraftet.

Wie Kolumnist Peter Linden in seinem Blog berichtet, wird der ORF den Draft live auf ORF Sport+ übertragen und plant Einschaltungen zu Rossi und seinem Vater die diesen bei einer Gala in der Heimat Feldkirch verfolgen werden.

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!