All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Die Calgary Flames binden ihren neuen Superstar langfristig!

Vor einigen Wochen sorgte ein Mega-Trade in der NHL für Aufsehen. Florida Superstar Jonathan Huberdeau wurde mit einem Defender, einem Prospect und einem 1st Round Pick nach Calgary transferiert. Nun gaben die Verantwortlichen der Flames die Vertragsverlängerung bekannt.

Ein Trade der in der Eishockey-Szene für Staunen sorgte, wurde zwischen Florida und Calgary eingefädelt. Nach dem bekannt wurde, dass Matthew Tkachuk nicht in Calgary bleiben will, bemühten sich die Flames um einen Trade. Glaubt man den Medien, gab es einige durchaus lukrative Angebote für Tkachuk, auch aus dessen Heimat St. Louis. Den Zuschlag erhielt aber Florida.

Die Panthers schickten dabei ihren Top-Scorer Jonathan Huberdeau nach Alberta. Außerdem legte man noch Defender MacKenzie Weegar oben drauf, der auch 44 Scorerpunkte verbuchen konnte. Zudem war auch Prospect Cole Schwindt und ein Erstrunden-Draftpick Teil des Geschäfts.

Heute gaben die Calgary Flames bekannt, dass man sich über eine langfristige Zusammenarbeit mit Jonathan Huberdeau einigen konnte. Der 29-jährige unterzeichnete einen 8-Jahres-Vertrag, der ihn bis 2031 an den Verein bindet. Sein jährliches Gehalt beträgt satte 10,5 Millionen US-Dollar.

www.hockey-news.info, Bild: facebook.com/CalgaryFlames

bet365
To Top
error: Content is protected !!