All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Erster NHL-Crack knackt die 50 Tore-Marke!

Derzeit befindet sich der US-Amerikaner Auston Matthews in seiner sechsten NHL-Saison – vier Mal konnte er bis dato die 40-Toremarke knacken, jedes Jahr erzielte er über 34 Treffer. In der vergangenen Nacht erreichte Matthews aber einen beachtlichen Meilenstein.

Der 24-jährige Stürmer erzielte beim 7:3 der Toronto Maple Leafs über die Winnipeg Jets seinen bereits 50. Saisontreffer und ist damit der erste US-Amerikaner seit der Saison 1997/98, dem dieses Kunststück gelang. Damals erzielte Philadelphia Flyers Forward John LeClair 51 Tore in 52 Spielen.

Matthews benötigte für „seine 50“ lediglich 62 Spiele und könnte der erste NHL-Crack seit Steven Stamkos werden. der wieder die 60-Toremarke erreicht. Dem Captain des Tampa Bay Lightning gelang diese außergewöhnliche Leistung vor exakt zehn Jahren. Bereits im letzten Jahr wurde Matthews mit der „Maurice Richard“-Trophy für den besten Goalgetter ausgezeichnet, auch heuer ist er die wohl heißeste Aktie für den Gewinn dieser prestigeträchtigen Auszeichnung.

396 hat Matthews, der ehemalige 1st Overall Pick, bereits auf dem Buckel und konnte unglaubliche 249 Tore erzielen. In seinem NHL-Debüt konnte er gegen die Ottawa Senators gleich vier Tore verbuchen – ein Kunststück, was neben Matthews nur neun weiteren Cracks der NHL-Geschichte gelang. Heute hält er bei 438 Punkten und einer Trefferquote von 16,5%. In der Nacht vom kommenden Donnerstag auf Freitag steht Matthews in seiner 400. NHL-Partie auf dem Eis – sein dortiger Gegner: Michi Raffl und die Dallas Stars.

www.hockey-news.info , Bild: Azadeh Kashani (CC BY-SA 4.0)

bet365
To Top
error: Content is protected !!