All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Marco Rossis ehemaliger Coach ist nun NHL-Headcoach!

Von 2013 bis 2015 war Andre Tourigny Assistant Coach bei der Colorado Avalanche, nun kehrt der ehemalige Junior-Coach von Marco Rossi in die NHL zurück und steht zum ersten Mal als NHL-Headcoach an der Bande.

Seit 2017 coachte 47-jährige Kanadier die Ottawa 67s, zwei Jahre davon auch Marco Rossi, der zwischen 2018 und 2020 109 Spiele für die 67s absolvierte. Somit hat Tourigny auch einen gewissen Anteil an Rossis Entwicklung.

Tourigny coachte auch Kanadas U20-Auswahl bei den vergangenen Titelkämpfen, nun landete er seinen ersten NHL Headcoaching-Job. Er wird der neue Mann an der Bande der Arizona Coyotes, die vermutlich wieder vor einem Umbau stehen. Captain Oliver Ekman-Larsson dürfte das Team in der Sommerpause verlassen, andere Draftpicks konnten bis dato nicht die hohen Erwartungen erfüllen.

Damit ist Tourigny der achte Headcoach der Coyotes-Vereinsgeschichte. Er beerbt Rick Tocchet, der nach dem Verpassen der Playoffs am 9.Mai entlassen wurde.

www.hockey-news.info , Bild: 5of7 – Andre Tourigny (CC BY-SA 2.0)

To Top
error: Content is protected !!