All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: McDavid, Matthews und Co. – die ersten Trophäen sind vergeben!

Die regular season der NHL neigt sich dem Ende entgegen, die Playoffs rücken immer näher. Mittlerweile sind auch schon die ersten Trophäen für Einzelkönner so gut wie vergeben:

McDavid, Matthews und Co.
Wenig überraschend wird sich Connor McDavid die Trophäe für den besten Scorer der Saison abholen. Ein Spiel steht für die Oilers noch auf dem Programm, die #97 der Kanadier hält bei unglaublichen 104 Punkten in 55 Spielen. Damit hat der Center auch 21 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Leon Draisaitl.

Auston Matthews ist die „Maurice Rocket Richard Trophy“, welche an den besten Goalgetter einer Saison geht, nicht mehr zu nehmen. Der 23-jährige Stürmer hält, ein Spiel vor Saisonende, bei 41 Volltreffern (in 51 Spielen).

Robin Lehner und Marc-Andre Fleury durften sich über die „William M. Jennings Trophy“ freuen – diese Auszeichnungen geht an das Team mit den wenigsten Gegentoren. Vegas kassierte in 56 Spielen nur 124 Gegentreffer.

Punktbester Verteidiger wurde Edmontons Tyson Barrie, der nach 55 Spielen bei 48 Punkten hält – im heutigen Duell mit Winnipeg kann der Kanadier sein Konto eventuell nochmal aufstocken.

Pic: Connor Mah (CC BY-SA 3.0)

To Top
error: Content is protected !!