All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Top-Defender Mike Green beendet seine überragende Karriere!

Mit 34 Jahren ist Schluss – nach 880-NHL-Spielen hängt Offensiv-Verteidiger Mike Green seine Skates wohl endgültig an den Nagel.

Seine NHL-Karriere begann in der Saison 2005/06 im Dress der Washington Capitals, die ihn im NHL Entry Draft 2004 an Position #29 in die US-amerikanische Hauptstadt holten. Bis 2015 war Green ein wichtiger Bestandteil der Caps-Defensive und zählte in seiner Hochzeit auch zu den besten „Puckmovern“ und Offensiv-Verteidigern der gesamten Liga.

In der Saison 2008/09 erzielte er 31 Tore und sammelte 42 Assists ein – damit landete er unter den Top 30 Scorern dieser Spielzeit. Nach seinem Engagement bei den Caps folgten mehr als vier Jahre im Dress der Detroit Red Wings, ehe er in der abgelaufenen Saison an der Deadline nach Edmonton getradet wurde. Dort absolvierte er seine letzten beiden NHL-Spiele.

Green, ein zweifacher NHL All-Star, konnte aufgrund vieler Verletzungen nur eine volle Saison absovlieren (2007/08) und beendet seine Karriere mit 501 Zählern. Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008, welche damals zum ersten Mal seit 1962 wieder in Kanada ausgerichtet wurde, konnte er mit den Ahornblättern die Silbermedaille gewinnen. In einem packenden Finale verlor man gegen Russland mit 4:5, Green beendete das Turnier mit zwölf Punkten in neun Spielen.

www.hockey-news.info , www.youtube.com , Bild: Dan4th (CC BY 2.0)

To Top
error: Content is protected !!